Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

Vorstand

Der Vorstand bestimmt die Arbeitsschwerpunkte der DCW und vertritt die Interessen der Mitglieder in Bezug auf die deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen.
Mehr Informationen zum DCW-Vorstand

Beirat

Der Beirat gibt Empfehlungen zur strategischen Ausrichtung der DCW. Er unterstützt den Dialog mit der Politik und anderen Wirtschaftsverbänden.
Mehr Informationen zum DCW-Beirat

German-Chinese Bureau of Economic Research

German-Chinese Bureau of Economic Research (GCB)

The GCB provides in-depth research on the economic relations between China and Germany.

DCW | Die Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung

Seit über 25 Jahren ist die DCW der führende Verband speziell für den Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen mit China.

DCW-Positionen „China und Deutschland: Wachstum in globaler Verantwortung“


China entwickelt sich zum wichtigsten Wirtschaftspartner Deutschlands. In freien und fairen Investitions- und Handelsbeziehungen liegen für beide Länder große Potentiale zur Steigerung und Sicherung von Wohlstand und zur gesellschaftlichen Entwicklung.

Durch die Intensivierung des wirtschaftlichen Austausches profitieren Unternehmen in beiden Ländern. Auch aus Arbeitnehmer- und Konsumentensicht ergeben sich bessere Bedingungen: Wirtschaftliche Prosperität im Kontext zunehmender globaler Verflechtung ist Voraussetzung für stabile gesellschaftliche Entwicklungen und fördert die weltweite Zusammenarbeit der Nationen.

Mit ihren über 400 Mitgliedern, davon über 380 korporative Mitglieder, ist die DCW die führende Wirtschaftsvereinigung in Deutschland, die sich speziell und ausschließlich der Förderung der Beziehungen mit China widmet. Sie leistet dies durch Information und Aufklärung, durch die Vermittlung von Kontakten sowie durch eine sachliche Medien- und Öffentlichkeitsarbeit.

Als gemeinnütziger Verein fördert die DCW seit über 25 Jahren den Erfahrungsaustausch der deutschen und chinesischen Mitglieder untereinander sowie das gegenseitige kulturelle Verständnis in beide Richtungen. Die DCW leistet auf diese Weise einen Beitrag für die Vertiefung der Beziehungen zwischen China und Deutschland.

Die DCW ist als unabhängige und nicht weisungsgebundene Vereinigung tätig, die entsprechend dem deutschen Vereinsrecht in demokratischer Weise ihre Arbeit durchführt. Keine Einzelperson und kein Unternehmen dürfen in verdeckter Weise wirtschaftliche Vorteile durch Tätigkeiten in der und für die DCW erzielen. Die DCW baut auf das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitglieder, insbesondere von Unternehmern und Managern.


© 2006–2017 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen