Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

DCW | Unternehmensgründung 2017

Ort
Gründer- und Technologiezentrum Solingen

Zeit
7. September 2017, 9:15–17:00

Ansprechpartnerin
Frau Beixi Jia | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +49 221 120 370

Veranstalter

Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung     Wirtschaftsförderung Solingen3D-Netzwerk     NRW.Invest

Silbersponsor

Rechtsanwaltskanzlei Borgemeister     Rödl & Partner


Wir laden Sie herzlich ein zum Seminar „Unternehmensgründung in Deutschland“ 2017 in Solingen!

Der Weg zur erfolgreichen Unternehmensgründung in Deutschland ist für Chinesen mit vielen Hindernissen behaftet. Neben strukturellen Fragestellungen in der Gründungsphase bestehen auch eine Vielzahl administrativer Hürden.

Das jährliche Seminar „Unternehmensgründung in Deutschland“ findet bereits zum fünften Mal statt und zielt darauf ab, chinesischen Investoren und Existenzgründern bei ihren Geschäftsaktivitäten in Deutschland Hilfestellungen anzubieten. In den vergangenen Jahren wurde das Seminar jeweils in Essen, Aachen, Duisburg und Leverkusen von 100 bis 150 chinesischen Teilnehmern besucht.

Auf dem ganztägigen Seminar informieren Experten Sie insbesondere über folgende Themen:

  • Wahl der passenden Rechtsform bei der Unternehmensgründung
  • Investitions- und Finanzierungsstrategien zur Unternehmensgründung
  • Steueroptimale Strukturierung einer Investition in Deutschland
  • Aspekte des Aufenthaltsrechts und Visaverfahren in Deutschland
  • Deutsches Arbeitsrecht; Personalfindung und -haltung
  • Sozialversicherung in Deutschland
  • Patentanmeldungen und Schutz des geistigen Eigentums in Deutschland

Neben den Fachvorträgen werden die besonderen Standortvorteile und Förderungsmöglichkeiten durch die lokale Behörde präsentiert. Zudem werden ein bis zwei bereits vor Ort gegründete chinesische Unternehmen Ihre Erfahrungen vorstellen.

Das Seminar richtet sich an chinesische Investoren und Unternehmensgründer. Anmeldungen aus der Zielgruppe werden bevorzugt bestätigt. Aufgrund der begrenzten freien Plätze ist eine mehrmalige Teilnahme nicht möglich. Vertreter aus dem Beratungs- und Dienstleistungsbereich können jeweils in Begleitung eines chinesischen Mandanten oder Kunden an dem Seminar teilnehmen. Das Seminar wird ins Chinesische und Deutsche simultan gedolmetscht.

Einladung, Programm und Anmeldeformular

Online-Anmeldung


Präsentieren Sie Ihre Serviceangebote für chinesische Investoren und Unternehmensgründer!

Als Sponsor haben Sie die Möglichkeit:

  • einen Fachbeitrag im Hauptprogramm vor über 100 chinesischen Teilnehmern zu halten
  • auf dem Marketplace auszustellen und direkten Kontakt zu den chinesischen Interessenten aufzubauen
  • Ihr Logo auf dem Einladungsschreiben, den Werbematerialien, der DCW-Website sowie auf der Veranstaltung vor Ort zu präsentieren
  • Roll-up-Banner am Veranstaltungsort aufzustellen
  • einen Flyer oder ein Werbegeschenk in die Konferenztüte aufnehmen zu lassen
  • einen kostenlosen Online-Banner im Deutschland-Telegramm zu schalten
    (Mediaprofil des Deutschland-Telegramms)

Mehr Informationen zu den Mitwirkungsmöglichkeiten

Die Sponsoring-Angelegenheiten für das Seminar „Unternehmensgründung in Deutschland“ werden von der D C W GmbH koordiniert. Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung!

Ihre Ansprechpartnerin für das Sponsoring:
Frau Chen Xie-Thalmann | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 221 139 7701
+49 221 720 296 34


Veranstalter und Sponsoren

Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V.

Seit 1987 fördert die Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. (DCW) in gemeinnütziger und unabhängiger Weise die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen China und Deutschland. Ihren Mitgliedern und Partnern dient die DCW als Plattform für den Erfahrungsaustausch und zum Knüpfen von Kontakten. Mit über 400 Mitgliedern aus Deutschland und China fördert die DCW Innovation, Wettbewerb und faire Marktzugänge in beide Richtungen sowie das gegenseitige kulturelle Verständnis. Für chinesische Unternehmen in Deutschland organisiert die DCW unter anderem regelmäßig zwei Veranstaltungsreihen in chinesischer Sprache – „Successful Business in Germany“ und „Managementtrainings für Chinesen in Deutschland“. Zudem gibt die DCW monatlich das chinesisch-sprachige Deutschland-Telegramm heraus, um chinesische Unternehmen mit geplanten oder vorhandenen Investitions- bzw. Handelsvorhaben über die Wirtschaft und den Markt in Deutschland und Europa zu informieren.

Kontakt:

Silke Besser, Geschäftsführerin
Tel:. +49 221 120 370
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Beixi Jia, Manager Corporate Relations China
Tel:. +49 221 120 370
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Internet: www.dcw-ev.de 

 

NRW.INVEST

Die landeseigene Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.INVEST vermarktet Deutschlands Investitionsstandort Nr. 1, Nordrhein-Westfalen, international. Dabei wirbt sie weltweit um ausländische Direktinvestitionen für Nordrhein-Westfalen. Neben Tochtergesellschaften in Japan und den USA unterhält NRW.INVEST Repräsentanzen in China, Indien, Korea, Polen, Russland und der Türkei. In China ist NRW.INVEST in Nanjing, Shanghai, Beijing, Guangzhou und Chengdu vertreten.

Mit ihren internationalen Vertretungen und dem Hauptsitz in Düsseldorf unterstützt NRW.INVEST Unternehmen bei Investitionsprojekten oder der Ansiedlung in Nordrhein-Westfalen. Schon heute sind rund 18.000 ausländische Firmen in Deutschlands wirtschaftlich bedeutendstem Bundesland zuhause, davon über 1000 aus China. Auch nach der Ansiedlung steht NRW.INVEST den ausländischen Firmen mit Rat und Tat zur Seite. Dies gilt insbesondere bei Erweiterungen, Neu- oder Ausgründungen. Bei all diesen Aufgaben arbeitet NRW.INVEST eng mit den lokalen und regionalen Wirtschaftsförderungen im Land, dem Wirtschaftsministerium sowie mit Firmen, Verbänden, Industrie- und Handelskammern und anderen wirtschaftsnahen Vereinigungen zusammen.

Kontakt:

Dr. Qiang Fu, Leiter des Service Center Greater China
Te.: +49 211 13000-173
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Liony Bauer, Projektmanagerin Greater China
Tel.: +49 211 13000-130
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Internet: www.nrwinvest.com 

 

Wirtschaftsförderung Solingen GmbH & Co. KG

Die Wirtschaftsförderung Solingen ist zentrale Anlaufstelle für über 9000 Unternehmen. Neben dem Gewerbeflächenmanagement, der Erschließung und Bereitstellung von Gewerbeflächen und die Reaktivierung von Industriebrachen, ist die Wirtschaftsförderung auch vielfältiger Inkubator für die junge Gründer- und Startup-Szene der Klingenstadt Solingen. Zudem wurde mit dem Stellenportal Solingen & Region ein Instrument entwickelt, das Unternehmen und Fachkräfte aus der Region zusammenbringt. Das größte Netzwerk für 3D-Technologie und Additive Fertigung in Deutschland wurde von der Wirtschaftsförderung initiiert. Digitale Kompetenz – dafür steht der Name Solingen heute ebenso wie für die Schneidwarenindustrie und für die Galvano- und Oberflächentechnik. Die Klingenstadt Solingen bietet mit der Wirtschaftsförderung den zentralen Ansprechpartner und entsprechende Services für Delegationen aus China und chinesische Unternehmen. Im Jahr 2017 wurde von der Wirtschaftsförderung Solingen das International Business Center gestartet und eröffnet und bietet für Interessenten und ausländische Investoren die Anlauf- und Beratungsstelle mit entsprechenden Büroangebote.

Kontakt: Wirtschaftsförderung Solingen GmbH & Co. KG
Frank Balkenhol, Geschäftsführer
Grünewalder Straße 29–31, 42657 Solingen

Tel.: +49 212 2494-130
Fax: +49 212 2494-139
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.wfs.solingen.de 

 

Rechtsanwaltskanzlei Borgemeister

Die Rechtsanwaltskanzlei Borgemeister wurde im Jahr 2001 gegründet. Unsere Mandanten sind primär Chinesen und andere Asiaten. Da wir seit 16 Jahren im Bereich Ausländerrecht und Unternehmensgründung tätig sind, haben wir viele Erfahrungen sammeln und ein Netzwerk an Kontakten aufbauen können. Zudem verfügt unsere Kanzlei über Mitarbeiter mit chinesischen Sprachkenntnissen.

Wir bieten vor allem juristische Unterstützung in folgenden Bereichen an: Aufenthaltserlaubnis für Geschäftsführer und Mitarbeiter von Unternehmen; „Blaue Karte EU“ – die Aufenthaltsgenehmigung EU für hochqualifizierte Fachkräfte; Familiennachzug für in Deutschland lebende Ausländer; Aufenthaltsgenehmigung von Studenten bei der Unternehmensgründung; Gesellschaftsrecht, hier vor allem Unternehmensgründungen von GmbHs, juristische Begleitung von Unternehmenskäufen, Unterstützung auch bei der Suche geeigneter Unternehmen; Immobilienrecht, Unterstützung beim Erwerb von privat und geschäftlich genutzten Immobilien, Unterstützung bei der Suche und dem Kauf geeigneter Objekte; Marken und Patentrecht, hier vor allem Marken- und Patentanmeldung.

Kontakt:

Ansgar Borgemeister, Rechtsanwalt
Tel.: +49 201 2208636
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Xia Li, Leiterin China Desk
Tel.: +49 201 2208637
Mobil: +49 179 5468252
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Internet: www.china-law.de 

 

Rödl & Partner

Rödl & Partner ist als integrierte Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an 108 eigenen Standorten in 50 Ländern vertreten. Unseren dynamischen Erfolg in den Geschäftsfeldern Rechtsberatung, Steuerberatung, Steuerdeklaration und Business Process Outsourcing, Unternehmens- und IT-Beratung sowie Wirtschaftsprüfung verdanken wir 4.500 unternehmerisch denkenden Partnern und Mitarbeitern.

Unsere Kombination aus umfangreichem (Branchen-)Know-How und tiefgreifendem Verständnis für die chinesische und deutsche Kultur machen uns zu einem verlässlichen Partner an Ihrer Seite. Wir begleiten Sie von Anfang an bei Ihrem Investitionsvorhaben: von der Planung, dem Markteintritt bis hin zur Klärung steuerlicher, rechtlicher und buchhalterischer Fragen. Unser Leistungsportfolio deckt dabei die gesamte Bandbreite unseres ganzheitlichen Beratungsansatzes ab.

Kontakt:

Mathias Müller, Head of China Practice München
Tel.: +49 89 928780-210
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jiawei Wang, Head of China Practice Stuttgart
Tel.: +49 89 928780-210
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.roedl.de/china



Eindrücke von den Seminaren „Unternehmensgründung in Deutschland“ 2015 in Aachen und 2016 in Essen


© 2006–2017 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen