Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

DCW | Rhein-Main

In Deutschland ist die Region Frankfurt/Rhein-Main eine der bedeutendsten Metropolregionen mit einem Anteil von 8,4 Prozent an der Bruttowertschöpfung Deutschlands. Der Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main ist nicht nur wegen des hohen Wirtschaftspotenzials sehr attraktiv, sondern auch wegen der hervorragenden infrastrukturellen Ausstattung und der zentralen Lage innerhalb Europas. Durch den Flughafen Frankfurt am Main ist die Region das Logistikzentrum Europas. Allein Lufthansa bietet in der Woche 34 Direktflüge Richtung China.

In Frankfurt, der Nummer vier der Finanzplätze in Europa, sind 162 ausländische Banken ansässig (Stand: Ende 2017), darunter auch die fünf größten Banken Chinas (z. B. die Bank of China). Zudem sind derzeit über 20 chinesische Unternehmen an der Frankfurter Börse aktiv. Frankfurt ist zugleich zweitgrößter Messeplatz der Welt. Was die Anzahl der ausländischen Besucher sowie die Anzahl der ausländischen Aussteller betrifft, liegt die Messe Frankfurt weit über dem Bundesdurchschnitt. Hessen hat seit 1985 mehrere Städtepartnerschaften mit chinesischen Provinzen und Städten. Diese Partnerschaften dienen vor allem der Förderung von Unternehmenskooperationen und -ansiedlungen, der Berufs- und Weiterbildung, dem beiderseitigen Standortmarketing, der Wirtschaftszusammenarbeit mit dem Schwerpunkt Umwelttechnologie, dem Tourismusmarketing sowie dem Kulturaustausch.

Das Rhein-Main-Gebiet verfügt über ein gut entwickeltes China-Netzwerk und beherbergt eine der größten chinesischen Business-Communities Europas. Insgesamt zog es bisher über 700 chinesische Unternehmen und Institutionen in die Region Frankfurt Rhein-Main, in der inzwischen mehr als 10.000 Chinesen leben, Tendenz steigend. In der Region gibt es nicht nur Niederlassungen der größten chinesischen Fluggesellschaften, sondern es haben sich auch Unternehmen aus den Branchen Automobil, Maschinenbau, Pharma/Biotech, Konsumgüterindustrie, Chemieindustrie und Erneuerbare Energien niedergelassen. Alleine im Kammerbezirk der IHK Frankfurt am Main haben 392 chinesische Firmen ihren Sitz, 93 Prozent der Unternehmen sind im Dienstleistungsbereich tätig sind. Das größte chinesische Generalkonsulat der VR China in Europa befindet sich ebenfalls in Frankfurt.


Dr. Hans-Gerd Wienands

Dr. Hans-Gerd Wienands
Vorsitzender der DCW-Region Rhein-Main
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

MESSER GROUP GmbH
Messer-Platz 1
65812 Bad Soden


Tel.: +49 6196 7760-322
Fax: +49 6196 7760-512

 

Qun Huang

Qun Huang
Stellvertretender Vorsitzender der DCW-Region Rhein-Main
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Taylor Wessing
Thurn-und-Taxis-Platz 6
60313 Frankfurt a.M.


Tel.: +49 69 97130-118
Fax: +49 69 97130-100



DCW-Veranstaltungen finden regelmäßig bei der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main statt.

Anfahrt zum Veranstaltungsort:

IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt
am Main

Tel.: +49 69 2197-0
Fax: +49 69 2197-1424
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage der IHK Frankfurt am Main




© 2006–2018 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen