Diese Website verwendet Cookies zur Anmeldung, Navigation und für andere Funktionen. Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden. Aktivieren Sie JavaScript, um die Speicherung von Cookies auszuschalten. | Angaben zum Datenschutz
Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

China-Telegramm

China-Telegramm

Das neue China-Telegramm, Ausgabe 05|2019, steht zum Download sowie online als E-Paper zur Verfügung.
Mehr zum China-Telegramm

DCW-Jahrbuch

DCW-Jahrbuch

Das Jahrbuch 2019 mit Beiträgen zum deutschen China-Geschäft steht zum Download zur Verfügung.
Mehr Informationen zum DCW-Jahrbuch

GCB

German-Chinese Bureau of Economic Research (GCB)

The GCB E-Library provides links to a wide variety of research reports and studies.

DCW | Hinweise zum Coronavirus und zu benötigten Schutzutensilien

Hinweise zum Umgang mit dem Coronavirus

Die DCW möchte Ihnen anlässlich der akuten Ausbreitung des neuartigen Coronavirus im Folgenden einige Links zur Verfügung stellen, damit Sie sich über die wichtigsten Fakten und offiziellen Hinweise informieren können.

In den einzelnen Provinzen und Städten gibt es jeweils genauere Informationen regionaler und lokaler Gesundheitsbehörden, vorwiegend in chinesischer Sprache.

Als deutscher Staatsbürger ist außerdem eine Registrierung in die Krisenvorsorgeliste „Elefand“ des Auswärtigen Amtes empfohlen:
https://elefand.diplo.de/elefandextern/home/login!form.action


Hinweise zu benötigten Schutzutensilien

Gern weisen wir Sie auf die folgenden Punkte hin, sollten Sie Produkte als Sachspenden oder kommerziell in die betroffenen Gebiete senden wollen:

  • Bitte nutzen Sie ausschließlich die dafür vorgesehenen offiziellen Kanäle. Schützen Sie sich vor Spendenbetrug.
  • Bitte beachten Sie die Einhaltung einschlägiger Standards für Hygieneartikel und Schutzkleidung. Nur zertifizierte Schutzkleidung und -utensilien können vor Ort verwendet werden.
  • Einige Sachspenden sind in China von Zoll und Steuern ausgenommen. Einige dringend benötigte Güter, insbesondere solche, deren Import über das chinesische Gesundheitsministerium koordiniert wird, sind vom Zoll ausgenommen und können bevorzugt abgefertigt werden.
    Nähere Informationen: 
    http://english.customs.gov.cn/Statics/65b037e4-47b9-41d0-a356-20e7cf7b55f9.html 
    sowie (in chinesischer Sprache) 
    http://www.chinatax.gov.cn/chinatax/n810341/n810755/c5143155/content.html
  • Derzeit werden vor allem die folgenden Schutzutensilien für Ärzte und medizinisches Personal vor Ort benötigt: 
    • Medizinische Schutzmasken
      Modellbezeichnung/Standard unter anderem: N95, GB19083-2010, 3M 9322+, FFP2/FFP3
    • Medizinisch-chirurgische Masken
      Modellbezeichnung/Standard unter anderem: YY0469-2011 (z.B.: 3M 1860/1870/9132), ASTM 2100-II Level 2/3
    • Medizinische Schutzkleidung
      Modellbezeichnung/Standard unter anderem: DuPont TYVEK800, ASTM F1671 97-A, EN14126
    • Medizinische Schutzbrillen (Klasse II oder höher)
      Modellbezeichnung/Standard unter anderem: 3M 1623, GA500
    • Latex-Untersuchungshandschuhe
    • Tragbare Luftsterilisierungsgeräte

Die DCW hilft Ihnen gern bei der Prüfung von Standards und der Kontaktaufnahme mit den zuständigen offiziellen Stellen, um eine rasche Zustellung der Güter zu ermöglichen.


Wir hoffen, dass Ihnen die genannten Seiten und Informationen weiterhelfen können. Die genannten Links platzieren wir ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Garantie für die Korrektheit der dort angegebenen Informationen.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle der DCW wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel.: +49 221 120 370  




Wir danken für die Unterstützung:

Rödl & Partner Homepage SNB Law Homepage

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Besser Silke Besser
Geschäftsführerin DCW e.V.
silke.besser@dcw-ev.de

 

Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V.
Unter Sachsenhausen 10–26
50667 Köln

Tel.: +49 221 120 370
Fax+49 221 120 417
E-Mail:

 


© 2006–2020 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen