Diese Website verwendet Cookies zur Anmeldung, Navigation und für andere Funktionen. Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden. Aktivieren Sie JavaScript, um die Speicherung von Cookies auszuschalten. | Angaben zum Datenschutz
Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

DCW | DCW-Online-Seminar „Datenschutz und Datensicherheit im deutschen China-Geschäft: Rechtliche Herausforderungen und Praxistipps für deutsche Unternehmen“

DCW-Online-Seminar „Datenschutz und Datensicherheit im deutschen China-Geschäft: Rechtliche Herausforderungen und Praxistipps für deutsche Unternehmen“, 30. März 2022

Auf dem Weg zum Hochtechnologieland wird die Volksrepublik China zukünftig eine weltweit führende Rolle in der Digitalisierung einnehmen. Die Implementierung und der Ausbau digitaler Kommunikation, digitaler Infrastruktur, künstlicher Intelligenz u.v.m. geht dabei Hand in Hand mit der Ausarbeitung detaillierter rechtlicher Rahmenbedingungen für Datenverarbeitung, Datensicherheit sowie den Datenschutz. In diesem Bereich up-to-date zu sein, ist für Unternehmen besonders wichtig. Dies gilt insbesondere für internationale Geschäftsaktivitäten, bei denen einerseits die DSGVO in Europa und die chinesischen Datenschutzrichtlinien beim Austausch von Informationen beachtet werden müssen.

Aus diesem Anlass erläuterte Herr Sebastian Wiendieck, Rechtsanwalt und Partner bei Rödl & Partner Shanghai, im Rahmen des Seminars die neuesten rechtlichen Entwicklungen in China in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit. Zuerst stellte Herr Wiendieck die allgemeine, aktuelle chinesische Gesetzgebung in einer Übersicht dar. Auch wenn hierbei einige Paragraphen derzeit noch als Entwurf vorliegen, gelten sie bereits jetzt als Richtlinie, die im Zweifelsfall umgesetzt werden muss. Im Weiteren ging Herr Wiendieck auf die konkreten Auswirkungen der chinesischen Datensicherheitsrichtlinien ein, welche deutsche Unternehmen im chinesischen Raum besonders beachten müssen. Basierend auf jahrelanger Praxiserfahrung des Referenten mit Klienten aus unterschiedlichsten Branchen konnten die Teilnehmer sehr pragmatische Tipps mit nach Hause nehmen. Auch in der abschließenden Fragerunde wurden weitere konkrete Fragen geklärt.

Die DCW bedankt sich herzlich bei dem Herrn Wiendieck für seinen informativen und praxisnahen Vortrag sowie bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr reges Interesse und die guten Diskussionsbeiträge. Das Online-Seminar wurde aufgezeichnet und kann im Mitgliederbereich auf der DCW-Website jederzeit abgerufen werden.

Stefan Kosloswki

 



Wir danken unserem Jahressponsor:

Rödl & Partner Homepage


© 2006–2022 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen