Diese Website verwendet Cookies zur Anmeldung, Navigation und für andere Funktionen. Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden. Aktivieren Sie JavaScript, um die Speicherung von Cookies auszuschalten. | Angaben zum Datenschutz
Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

DCW | Online-Seminarpakete

Erweitern Sie Ihre China-Expertise, um auch weiterhin angemessen auf die sich schnell ändernden Herausforderungen des chinesischen und deutschen Marktes reagieren zu können.

Buchen Sie jetzt Ihren exklusiven Zugang zu den Aufzeichnungen unserer Veranstaltungen!

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns einen Link, mit dem Sie die Aufzeichnungen der oben genannten Online-Seminare für 14 Tage beliebig oft ansehen können.

Als DCW-Mitglied haben Sie jederzeit unentgeltlich Zugriff auf über 40 Stunden Videomaterial mit Aufzeichnungen von Online-Seminaren, Präsentationen vergangener Veranstaltungen sowie auf Studien und Reports zur deutsch-chinesischen Wirtschaft über die E-Library des German-Chinese Bureau of Economic Research (www.gcber.org/e-library).


Online-Seminar-Paket „Deutsch-Chinesischer Wirtschaftstag (DCWT) 2020“

Die Corona-Pandemie erfordert weltweite Flexibilität und Umdenken, viele Unternehmen in Deutschland und China mussten in den vergangenen Monaten ihre Geschäftsstrategien überdenken und neu justieren. Doch wie sieht ein erfolgreiches Krisenmanagement in Zeiten von Covid-19 aus? Welche Herausforderungen und Chancen bietet die Pandemie?

Weitere Informationen ...

Aufzeichnung vom 3. Dezember 2020
(vier Teile; Dauer insgesamt: ca. 5½ Stunden; Originalsprache der jeweiligen Referenten)

  • Grußworte, politische Keynotes und Impulsvortrag
    Alexander Hoeckle, Lynda Xu (Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung)
    Dr. Nicole Grünewald (Industrie- und Handelskammer zu Köln)
    Andreas Schmitz (Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung)
    WU Ken (Botschafter der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland)
    Prof. Dr. Markus Taube (Mercator School of Management, Universität Duisburg-Essen)
    Prof. Dr. Andreas Pinkwart (Wirtschaftsminister Land Nordrhein-Westfalen)
  • Podiumsdiskussion: Erfahrungsberichte aus der Wirtschaft: Innovative Strategien und flexible Geschäftsansätze in Zeiten von Covid-19
    Alexander Hoeckle (Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung)
    Dr. Marc Wucherer (Bosch Rexroth AG)
    Dr. Markus Klausner (Viessmann Climate Solutions SE)
    XIE Guodong (TLT-Turbo Group)
  • Podiumsdiskussion: Digitalisierung in der deutschen und chinesischen Wirtschaft: Vernetzte Systeme, Cloud-Lösungen und digitale Transformation
    Dr. Clemens Schütte (Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung)
    DENG Haijun (SANY Europe GmbH)
    Sascha Wirtz (Henkel AG & Co. KGaA)
    Andreas Hube (SAP Deutschland SE)
  • Podiumsdiskussion: Smart Cities und Technologiecluster – Chancen für die digitale Entwicklung, Schlusswort
    Bruno Rudnik (Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung)
    Dr. Wing-Hin Chung (Invest Hong Kong)
    Felix Neugart (NRW.Global Business)
    Donald Müller-Judex (Solmove GmbH)
    Harald Lux (Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung)

Jetzt buchen!
4 Videos, 60 Euro (für Nicht-Mitglieder)


Online-Seminar-Paket „ChinaLogistics 2020“

Chinas neue Seidenstraße wird fortwährend ausgebaut. Auf Land, zur See und per Luftweg erschließt die Volksrepublik infrastrukturell einen Großteil der Welt. Erfahren Sie über Vorträge von führenden Experten, welche aktuellen Trends und Entwicklungen es im Logistik-Bereich gibt und wie auch Deutschland von dem chinesischen Leuchtturmprojekt profitiert.

Weitere Informationen ...

Aufzeichnung vom 12. November 2020
(zwei Teile; Dauer insgesamt: 167 Minuten)

  • Coronavirus als höhere Gewalt? – Aktuelle Herausforderungen im Vertragsrecht
    Sebastian Wiendieck (Rödl & Partner)
  • Optimierung von Transportwegen entlang der maritimen Seidenstraße – Der Container Terminal Wilhelmshaven als Logistik Hub
    Ingo Meidinger (JadeWeserPort)
  • Logistik 4.0 – Aktuelle Entwicklungen und Innovationen in China und Deutschland
    Dr.-Ing. Matthias Parlings (Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik)
  • Intermodale Logistikketten im Kontext der „One Belt, One Road“-Initiative – Steuerung großer Export- und Importvolumen am Standort Köln
    Oliver Haas (CTS Container-Terminal GmbH)

Jetzt buchen!
2 Videos, 60 Euro (für Nicht-Mitglieder)


Online-Seminar-Paket „China Healthcare 2021“

Expertinnen und Experten des deutschen und chinesischen Gesundheitswesens informieren über die aktuellen Entwicklungen auf beiden Märkten und geben Best-Practice Beispiele.

Weitere Informationen ...

Aufzeichnung vom 20. April 2021
(zwei Teile; Dauer insgesamt: 198 Minuten)

  • Digitalisierung im Gesundheitswesen – Status quo und Kooperationspotenzial in Deutschland und China
    Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h.c. Eckhard Nagel (Universität Bayreuth)
  • Investitionen im chinesischen Gesundheitsmarkt – Marktzutritt und Regulierungen am Beispiel eines deutschen Medizingeräte-Herstellers
    Xiaomei Fu, Mathias Müller (Rödl & Partner)
  • Hong Kong: Business Hub for German Healthcare Business
    (in englischer Sprache)
    Nicholas Kwan (Hong Kong Trade Development Council)
  • Chancen der deutschen Gesundheitswirtschaft und die Tradition deutsch-chinesischer Wirtschaftsbeziehungen
    Prof. Christoph Reinicke (Hayek International Business School)
  • Deutsch-chinesische Partnerschaften im Klinikbereich
    Fritjof Nelting (Gezeiten Haus Gruppe GmbH)
  • Healthcare und Pharma: Erfahrungen eines chinesischen Konzerns
    Claus Nielutz (Yinglian Health Pharmaceutical GmbH)

Jetzt buchen!
2 Videos, 60 Euro (für Nicht-Mitglieder)


Online-Seminar-Paket „Chinas Wirtschaft im globalen Kontext“

Internationale Handelsabkommen wie das RCEP oder das EU-China CAI, das neue deutsche Lieferkettengesetz und die wirtschaftspolitischen Konzepte der chinesischen Regierung für den 14. Fünfjahresplan: Alle diese politischen und rechtlichen Entwicklungen bedeuten vielfältige Chancen, aber auch neue Herausforderungen für deutsche Investoren in China.

Weitere Informationen ...

  • Zwischen „Dual Circulation“ und „Decoupling“: Effekte chinesischer Industriepolitik auf deutsche Unternehmen
    Prof. Dr. Doris Fischer (Universität Würzburg)
    Aufzeichnung des Online-Seminars vom 3. März 2021 (Dauer: 67 Minuten)
  • RCEP und EU-China-Investitionsabkommen (CAI) – Neue Impulse für deutsche Unternehmen?
    Markus Schlüter/Christina Gigler (Rödl & Partner)
    Aufzeichnung des Online-Seminars vom 18. Februar 2021 (Dauer: 66 Minuten)
  • Auswirkungen des neuen Lieferkettengesetzes auf deutsche Unternehmen in China
    Sebastian Wiendieck (Rödl & Partner)
    Aufzeichnung des Online-Seminars vom 22. Juni 2021 (Dauer: 73 Minuten)

Jetzt buchen!
3 Videos, 60 Euro (für Nicht-Mitglieder)


Online-Seminar-Paket „Unternehmensgründung in China“

Beim Eintritt in den chinesischen Markt sind nicht nur rechtliche Rahmenbedingungen und Kostenstrukturen zu beachten. Auch die digitale Infrastruktur ist ein wichtiger Baustein einer erfolgreichen China-Strategie. Mit einem Börsengang in Hongkong, dem einzigen Handelsplatz in der Volksrepublik, der auch ausländischen Unternehmen offensteht, ist darüber hinaus eine Brücke zum chinesischen Kapitalmarkt geschlagen.

Weitere Informationen ...

  • Unternehmensgründung in China – Motive, Kostenstrukturen und rechtliche Rahmenbedingungen
    Bernd Reitmeier (Startup Factory (Kunshan) Co. Ltd.),
    Marcel Brinkmann, Dr. Ulrich Teich (SCHINDHELM Rechtsanwaltsgesellschaft mbH),
    Dr. Christian Haug (Startup Factory China GmbH),
    Sven Gebhard (GC-heat Germany)
    Aufzeichnung des Online-Seminars vom 14. April 2021 (Dauer: 118 Minuten) 
  • Successfully Launch Your Business in Digital China: Best Practice Solutions for Telecommunications and Cloud Services 
    Hans Emmert (China Mobile International),
    Hao Wang (Alibaba Cloud)
    Aufzeichnung des Online-Seminars vom 10. November 2020 (Dauer: 93 Minuten)
    in englischer Sprache
  • Hongkong: Sprungbrett für das deutsche China-Geschäft
    Michael Ries (Hong Kong Trade Development Council),
    Dr. Alexander Honrath (Eversheds Sutherland, Germany)
    Aufzeichnung des Online-Seminars vom 28. April 2021 (Dauer: 67 Minuten)

Jetzt buchen!
3 Videos, 60 Euro (für Nicht-Mitglieder)


Online-Seminar-Paket „Sicherheit im China-Geschäft“

der Ausbruch des Corona-Virus stellt das deutsche China-Geschäft auch weiterhin vor Herausforderungen. Gleichzeitig prescht China beim Ausbau seiner Informationstechnologie weiter vor. Erfahren Sie, wie Sie sich auch vor diesem Hintergrund bei Ihrem China-Vorhaben in den Bereichen Arbeitsrecht, Schutz des geistigen Eigentums und Streitbeilegung optimal aufstellen können.

Weitere Informationen ...

  • Arbeitsverhältnisse in Zeiten des Coronavirus
    Claus Eßers, Christoph Schmitt, Fei Niu (Hoffmann Liebs)
  • Sicherheit für Innovationen: IP-Schutz für deutsche Unternehmen in China
    Christoph Jaeckel (Prüfer & Partner)
  • Streitbeilegung im China-Geschäft: Schiedsverfahren und gerichtliche Durchsetzung in der Praxis
    Dr. Martin Seybold (Rödl & Partner)

Jetzt buchen!
3 Videos, 60 Euro (für Nicht-Mitglieder)


Online-Seminar-Paket „Markteintritt in China“

Beim Eintritt in den chinesischen Markt sind nicht nur die Rahmenbedingungen und Kostenstrukturen zu beachten. Auch die digitale Infrastruktur ist ein wichtiger Baustein einer erfolgreichen China-Strategie. Für diejenigen, die tagtäglich im China-Business unterwegs sind, ist es daher wichtig, immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Weitere Informationen ...

  • Der Schutz geistigen Eigentums beim Markteintritt in China – Gängige Irrtümer und wie man sie vermeidet
    Mathias Karlhuber (COHAUSZ & FLORACK)
  • Sell into China: what really matters
    Christian Feilmeier, George He (rpc – The Retail Performance Company)
    in englischer Sprache
  • E-Commerce mit China: Chance für den Handel in Zeiten von Corona
    Dr. Mario Feuerstein (DeBund Law Offices)
    mit freundlicher Unterstützung der Wirtschaftsförderung Brandenburg

Jetzt buchen!
3 Videos, 60 Euro (für Nicht-Mitglieder)


线上活动套餐:新冠疫情对中德经济、投资、 年度结算带来的影响以及对应措施

德中企业在受到新冠疫情的影响后,其年度结算的各个方面都会受到影响以及对这些影响的一些建议和措施。活动涉及到的话题有:2020 年作为疫情年对年度结算的影响;中国投资者在德投资并购的审查的适用范围、内容以及程序,其发展趋势以及新冠疫情对交易价格的影响;欧盟增值税税法在 2021 年 7 月 1 日起正式实施,在欧盟税务合规和物流方面给电商带来了新的挑战。

了解更多……

  • 新冠疫情对 2020 年年度结算的影响
    羊菡 女士(致同会计师事务所)
    2021 年 3 月 18 日在线培训的记录(114 分钟)
  • 德国外资审查收紧——具体情况和应对办法
    王佳维 先生(德国罗德事务所)
    2021 年 6 月 24 日在线培训的记录(82 分钟)
  • 欧盟电商运营:税法更新与物流
    陈健 先生(Ypsilon International 审计公司) 杨沐凡 女士(mailalliance 邮政公司)
    2021 年 6 月 30 日在线培训的记录(90 分钟)

现在订阅!
3个视频,60欧元(非会员)




Wir danken unserem Jahressponsor:

Rödl & Partner Homepage

Ihr Ansprechpartner:

Jasper Habicht Jasper Habicht
Media Project Manager
D C W GmbH
jasper.habicht@dcw-gmbh.de


© 2006–2021 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen